Vortrag in Neppendorf

Mittwoch, 19. September 2018

Foto: privat

Erwin Josef Țigla, Vorsitzender des DFBB, hielt im „Hans-Bernd-von-Haeften“-Haus der Evangelischen Akademie Siebenbürgens in  Neppendorf bei Hermannstadt den Vortrag „Alexander Tietz und seine Welt: das Banater Bergland“ zu Ehren und zum Anlass des 120. Geburtstags und des  40. Todestags des Reschitzaer Volkskundlers, Schriftstellers und Erziehers Alexander Tietz (*9. Januar 1898 - † 10. Juni 1978). Gastgeber Pfarrer Dietrich Galter aus Neppendorf, der die Einführung zu dieser kulturellen Veranstaltung machte, wurde von dem Banater Referenten Erwin Josef Țigla eine Alexander-Tietz-Gedenkmedaille überreicht. (bw)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*