1. Liga: Runde der Punkteteilungen

Dienstag, 24. September 2013

Astra Giurgiu hat trotz eines torlosen Unentschieden gegen Ceahlăul Piatra Neam] die Tabellenspitze der ersten rumänischen Fußballliga übernommen. Astra rückte aufgrund eines besseren Torverhältnisses auf Platz eins, vor die punktgleichen Steaua Bukarest und Petrolul Ploieşti. Meister Steaua hat jedoch wegen seiner Partien in der Champions League ein Spiel weniger als Astra bestritten. Die Gäste aus Piatra Neamţ absolvierten ihr siebtes Spiel in Folge ohne Niederlage, ein ungewöhnlich guter Start der Moldauer in die Meisterschaft, der wohl auch Trainer Vasile Miriuţă zu verdanken ist. Mit nur drei Zählern Rückstand auf das Spitzentrio liegt Ceahlăul auf Rang sechs.

Auch die zweite Partie der Montagsspiele entdete Unentschieden: Concordia Chiajna und O]elul Galatz trennten sich 1:1. Diese Punkteteilung folgt auf zwei Niederlagen beider Mannschaften in den Etappen zuvor.

Gleich sechs Mal hieß es in der 8. Runde der höchsten rumänischen Spielklasse unentschieden, zwei Spiele endeten torlos, viermal gingen die Partien 1:1 aus. Astra bleibt weiterhin die Mannschaft mit der besten Toreffizienz. Das Torschützen-Ranking wird von Budescu (6 Tore, ebenfalls wie S. Székely von Poli Temeswar) angeführt, der zweite Astra-Stürmer,Mirko Ivanovski traf fünf Mal.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*