100.000 Renten sollen neu berechnet werden

Dienstag, 07. Mai 2019

Bukarest (ADZ) - Arbeitsminister Marius Budăi hat am Wochenende erklärt, dass bis Ende September dieses Jahres 100.000 Renten neu berechnet werden sollen. Laut der Nachrichtenagentur Mediafax gab der Minister an, es handele sich hauptsächlich um Personen, die aufgrund von Sondergesetzen in Rente geschickt wurden – beispielsweise Bergarbeiter oder Angestellte mancher Industrieplattformen wie diejenige in Galați – jedoch nicht alle ihnen zustehenden Leistungen erhalten haben sollen. Budăi zufolge gibt es bisher in 42.000 Fällen Beschlüsse, die restlichen sollen bis zum 30. September abgearbeitet werden.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*