116 Millionen Lei Verluste bei Tarom erwartet

Freitag, 29. August 2014

Foto: wikimedia commons

Bukarest (ADZ) - Das diesjährige Budget der staatlichen Fluggesellschaft Tarom ist von der Regierung verabschiedet worden. Vorgesehen sind Verluste in Höhe von 116,8 Millionen Lei, etwas weniger als 2013, als  die Verluste bei 130,1 Millionen Lei lagen. Die Einnahmen in diesem Jahr werden auf 1,55  Milliarden Lei geschätzt, die Ausgaben auf 1,66 Milliarden Lei (2013 lagen die Einnahmen bei 1,27 Milliarden Lei und die Ausgaben bei 1,40 Milliarden Lei). Die  Tarom-Flotte umfasst 24 Flugzeuge der Hersteller Airbus, Boeing und ATR. Angeflogen werden zusammen mit Partnergesellschaften mehr als 50 Ziele.

Kommentare zu diesem Artikel

Alexander, 29.08 2014, 13:03
13% Verlust? So etwas plant man wirklich nur bei staatlichen Gesellschaften ein ohne zumindest in der mittel- und langfristigen Planung das Erreichen der Gewinnzone einzuplanen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*