2. Liga: Favoriten siegen problemlos

Donnerstag, 22. September 2016

Adrian Petre Tabarcea, Bogdan Chipirliu, Attila Hadnagy oder Sabrin Sburlea gehören meist zu den Torschützen ihrer Zweitliga-Mannschaften. Auch in der Zwischenetappe von Mittwoch trugen sie sich mit ihren Treffern in die Torschützenliste ein und konnten so die Siege ihrer Mannschaften entscheidend mitgestalten. Tabarcea und Chipirliu erzielten die einzigen Tore der Partien Luceafărul Großwardein – UTA Arad (0:1) und Juventus Bukarest – Olimpia Sathmar ebenfalls 1:0.

Mit seinen beiden Treffern hat Sabrin Sburlea gehörig zum Erfolg des FC Kronstadt gegen Baloteşti beigetragen. Goge und Popa schossen die beiden restlichen Tore zum 4:2. Damit bleibt der FC als einzige Mannschaft der Liga ohne Niederlage. Der ehemalige Kronstädter, Attila Hadnagy, nun bei Sepsi Sfântu Gheorghe unter Vertrag, trug mit zwei Toren zum 3:0 seiner Mannschaft gegen Dunărea Călăraşi bei.

Tabellenführer der Zweiten Liga ist nach wie vor Chindia Târgovişte, die Metalul Reschitza 2:0 besiegte. Nach acht Spieltagen hat Târgovişte 21 Zähler, gefolgt von Juventus Bukarest (19), Kronstadt (18) und UTA Arad (17). Am Tabellenende liegen abgeschlagen ACS Berceni und Şoimii Pankota, beide noch ohne Sieg und ohne Punkt. Pankota gar mit einem Torverhältnis von 1:65.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*