20 Jahre Wirtschaftsclub

Business Forum und Weinfest in der Frecker Sommerresidenz

Freitag, 07. September 2018

Hermannstadt - Sein 20-jähriges Bestehen feiert der Deutsche Wirtschaftsclub Siebenbürgen (DWS) am morgigen Samstag, gemeinsam mit seinem zur Tradition gewordenen Weinfest, in der Sommerresidenz des Barons Samuel von Brukenthal in Freck/Avrig.

Ab 11 Uhr treffen sich anlässlich der Festveranstaltung Persönlichkeiten des Kreises Hermannstadt/Sibiu aus Wirtschaft, Politik und Kultur sowie zahlreiche Clubmitglieder. Im Rahmen des Programms organisiert die Beratungsgesellschaft Stein&Partner ein Business Forum zur nachhaltigen Entwicklung der Region Hermannstadt anlässlich dessen Werner Stein, Gründer und Vorsitzender von Stein&Partner, die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean, die Hermannstädter Bürgermeisterin Astrid Fodor, der DWS-Vorsitzende Harald Friedrich, der Stadtpfarrer Kilian Dörr, der Debizz-Vorsitzende Teo Teaha sowie der Managing Partner des Brukenthalpalais Arnold Klingeis zum Thema sprechen werden.

Der Gesprächsrunde folgen ein Auftritt der Volkstanzgruppe der Brukenthalschule sowie ein Vortrag zur Person des Barons Samuel von Bruken-thal. Die Veranstaltung bietet eine Plattform zur Netzwerkbildung, die es Mitgliedern und Gästen ermöglichen wird, neue Kontakte zu schließen und mögliche Partnerschaften aufzuspüren. Im Verlauf des Weinfestes wird auch die diesjährige Weinkönigin gekürt. Zur Anreise der Teilnehmer bietet der Wirtschaftsklub einen Shuttle Service ab dem Parkplatz am Radu-Stanca-Theater an, die Fahrten gehen um 10.30, 12, 13.30, 15, 16.30 sowie 18 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*