20. Jubiläum der Österreich Bibliothek

Donnerstag, 08. November 2012

ai. Bukarest - Zu einer Festveranstaltung laden die Fremdsprachenfakultät der Universität Bukarest (UB), die Österreich Bibliothek und das Österreichische Kulturforum am Donnerstag ein, um das zwanzigste Jahr seit der Gründung der Österreich Bibliothek zu markieren. Im Gebäude der Fremdsprachenfakultät, da, wo sich der Sitz der Österreich-Bibliothek  befindet, wird der Rektor der UB, Mircea Dumitru eine Rede halten. Im Rahmen einer kleinen wissenschaftlichen Tagung danach werden Vorträge u. a. von  Gabriel Decuble (Leiter des Germanistik-Lehrstuhls), Ioana Crăciun-Fischer und Ioan Lăzărescu gehalten. Zu den Gästen zählt auch die mehrmals prämierte österreicherische Schriftstellerin Barbara Neuwierth, die aus ihren Werken vorlesen wird. Zum Programm gehört des Weiteren eine Lesungswerkstatt, die von Mariana Lăzărescu organisiert wird. Am selben Tag wird die von George Guţu konzipierte und zusammengestellte Dokumentarausstellung über die kulturellen österreichisch- rumänischen Interferenzen eröffnet. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*