2015 mehr Immobilien-Transaktionen

Montag, 28. März 2016

Symbolgrafik: pixabay.com

Bukarest - Die Zahl der Immobilientransaktionen ist im vergangenen Jahr 2015 um 65.000 auf 890.169 Kaufverträge angewachsen, teilte das Nationale Katasteramt mit. Die meisten Transaktionen (83.312) fanden in Bukarest statt, es folgen die Kreise Ilfov (57.169) und Timiş (44.218). Die wenigsten Transaktionen erfolgten in den Kreisen Covasna (7736), Bistriţa-Năsăud (7898) und Gorj (9109). Die Zahl der Hypotheken, die ins Grundbuch eingetragen wurden, belief sich auf 185.381, im Jahr 2014 waren es 151.050. Die meisten Hypotheken gab es in Bukarest (31.990) und den Kreisen Ilfov (24.413) und Klausenburg (9918), die wenigsten in Harghita (805), Teleorman (909) und Gorj (946).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*