25 Ausflüge nach sieben Wintersportorten

Neues Tourismusangebot auf dem Markt

Freitag, 12. Dezember 2014

Adrian Drenciu (links) und Florian Coman (rechts) präsentieren ein Produkt, das es auf dem rumänischen Markt in dieser Form bis jetzt nicht gab. Foto: Aida Ivan

ai. Bukarest - Ein neues Tourismusangebot wendet sich an alle Wintersportliebhaber.  Ab Januar werden Ski-Bus-Exkursionen eingeführt: Informiert haben die Organisatoren auf einer Pressekonferenz über die eintägigen Ausflüge mit dem Ski-Bus, die samstags und sonntags organisiert werden. Florian Coman und Adrian Drenciu präsentieren das Angebot: Eine solche Exkursion beinhaltet den Transport zu einem Wintersportort mit dem Bus, den für einen Tag gültigen Skipass, eine Unfallversicherung und ein Service-Paket mit Frühstuck und Getränken. Der Treffpunkt für Interessierte ist Bukarest. Organisiert werden insgesamt 25 Ausflüge mit bekannten Zielorten wie Schulerau/Poiana Braşov, Sinaia, Predeal, Azuga, Cheile Grădiştei, Ski Resort Transalpina und Arena Platoş. Jeden Samstagabend wird eine Ski-Bus-Party im Bukarester Klub B52 für die Teilnehmer organisiert. Die Tickets für den Ausflug können unter ski-bus.ro aber auch im Bukarester TUI-TravelCenter gekauft werden. Ein Ausflug kostet zwischen 250 und 330 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*