251 Millionen Euro Einnahmen für Orange im 3. Quartal

Donnerstag, 03. November 2016

Bukarest - Der marktführende Mobilfunkbetreiber Orange Romania hat im dritten Quartal Einnahmen in Höhe von 251,1 Millionen Euro verzeichnet, damit steigen die Einnahmen jetzt bereits sechs Quartale in Folge. Im Vorjahresvergleich sind das plus 3,3 Prozent. Ende September hatte Orange 10,17 Millionen Kunden, um 300.000 mehr als im Vorquartal. Die Zahl der Abonnenten stieg um 4,8 Prozent. Das SattelitenfernsehenOrange Home TV verzeichnete im Vorjahresvergleich einen Zuwachs von 26,3 Prozent (315.000 Kunden). Orange TV Go (eine TV-App für PC, Tablet oder Smartphone) wurde rund zwei Millionen mal heruntergeladen, um 35 Prozent mehr als vor einem Jahr. (ADZ)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*