27 Prozent der Rumänen für Monarchie

Mittwoch, 31. Juli 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Aus dem Meinungsbarometer, das Inscop Research für „Adevărul“ erstellt, geht hervor, dass sich im Falle einer Volksbefragung über die Staatsform 27,2 Prozent für die Monarchie aussprechen würden. 41 Prozent wären dagegen und 31,8 Prozent äußern sich nicht. Der Prozentsatz der Königssympathien ist der höchste in den letzten 23 Jahren. Er geht laut Soziologen darauf zurück, dass die Bürger von der politischen Klasse enttäuscht sind. Was aber die Thronbesteigung betrifft, so würden 29,9 Prozent Mihai I. auf dem Thron sehen, gefolgt von Prinzessin Margareta (19 Prozent). Andere Persönlichkeiten aus dem Königshaus, etwa Prinz Radu oder Prinz Nicolae, stehen unter der Fehlergrenze von 3 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*