3 Tipps für leckere Pizzas im Herzen der Stadt

Sonntag, 03. Juli 2016

Knuspriger Boden, frische Zutaten und das gewisse Etwas - das sollte eine gute Pizza unbedingt haben. Eine Pizza passt immer: wenn man nichts mehr im Kühlschrank hat, wenn man abends ein Fußballspiel außerhalb sehen will, wenn man mit Freunden ausgeht oder wenn man einfach Lust auf den kreisrunden Leckerbissen hat. Wo sollte man sich in Kronstadt unbedingt eine Pizza gönnen? Es gibt in der Altstadt eine Vielzahl von Lokalen, richtig knusprige Pizzas mit köstlicher Tomatensauce und gutem Belag in schönem Ambiente findet man aber nicht überall. Hier sind drei Lokale, die man garantiert zufrieden und satt verlassen wird. Mitten im Herzen der Stadt (Marktplatz nr. 1) befindet sich das Bistro „Stradivari“. Hier wird die Pizza in Steinöfen nach traditionellem italienischen Rezept zubereitet und auf Holztabletts serviert. Anders als bei „herkömmlichen“ Pizzas hat sie eine ovale Form. Die einfache Margherita ist 460 Gramm schwer und kostet 17 Lei. Besonders lecker sind „Al tonno“ mit Thunfisch (22 Lei) und Quattro Formaggi (4 Käsesorten, 27 Lei). Falls man eine köstliche Beilage zum Bier haben will, ist die Focaccia mit Rucola und Parmesan-Käse (17 Lei) eine sehr gute Wahl.

Auf der Purzengasse gibt es eine Vielzahl von Lokalen, die Pizza anbieten. Die beste Pizza isst man jedoch bei „Strega“ (auf italienisch: Hexe, Purzengasse Nr. 7). Hier ist die Mozzarella, die bei der  „Margherita“ verwendet wird, besonders köstlich. Auch der blaue Käse auf der „Cinque Formaggi“ ist lecker. Eine Spezialität, die man unbedingt kosten muss, ist die Pizza mit Meeresfrüchten (22 Lei klein, 28 Lei groß). Wer es gerne scharf mag, sollte „Pizza Diavola“ (18 Lei klein, 23 Lei groß) bestellen.
Auf dem Rosenanger kann man in einem wunderschönen Ambiente Pizza essen. Bei gutem Wetter füllt sich abends der Platz und man hat ein richtiges Urlaubsgefühl. Eine große Auswahl an mediterranen Speisen steht bei „Tratorian Artisan Food“ (Rosenanger 14-15) zur Verfügung und es wird sehr schwer sein, sich für etwas zu entscheiden. Trotzdem sollte man mit einer Pizza anfangen. „Die Pizzas scheinen nicht von dieser Welt zu sein, so gut schmecken sie“, schreibt eine Kundin auf Tripadvisor. Ihr kann man nur zustimmen. Besonders zu empfehlen sind die Pizzas „Vier Jahreszeiten“ und „Napoli“. Die Preise beginnen bei 22 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*