33. Traditionsevent der Banater Zeitung

Worschtkoschtprob 2013 - diesmal in Lugosch

Mittwoch, 30. Januar 2013

Aus der Veranstaltung, die Nikolaus Berwanger, der ehemalige Chefredakteur der „Neuen Banater Zeitung“, 1972 zum ersten Mal ins Leben gerufen hat, ist heute ein Traditionsfest geworden. Die „Banater Zeitung“ veranstaltet die Wurstverkostung auch in diesem Jahr - diesmal in Lugosch/Lugoj. Dies ist bereits das zweite Jahr, in dem das Traditionsereignis der Banater Zeitung außerhalb von Temeswar/Timisoara stattfindet. Die ADZ/BZ-Redakteure wollen ihrer Leserschaft näher kommen, denn bei der WKP – wie die Veranstaltung in der Redaktion genannt wird - geht es nicht nur um Wurstverkostung, sondern auch darum, Leser und Freunde der Zeitung zu treffen. 2012 wurde das Event im Nako-Schloss in Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare abgehalten. Mit frisch geräucherten Wurstspezialitäten werden diesmal die Verkoster im Royal-Restaurant in Lugosch herzlich erwartet. Alle ADZ-Leser aus der Gegend sind folglich zu der traditionellen Banater Worschtverkostung eingeladen. Wie üblich ist der Eintritt durch die Vorweisung der Quittungen der laufenden ADZ-Abos oder durch persönliche Einladungen möglich. 

Die Tradition wird bereits zum 33. Mal – mit Unterbrechungen in ihrem Werdegang - fortgeführt. Zur Verkostung werden Würste privater Produzenten aufgeschnitten; ein Angebot, das durch 20 Wurstsorten aus dem Handel vervollständigt wird. Fünf Wurstwarenhersteller aus Lugosch haben ihre Teilnahme am Event angesagt. Die Eröffnungsrede wird in diesem Jahr vom Wirtschaftsanalytiker Nicolae }²ran gehalten. Eine kurze Analyse der Wirtschaft und der Landwirtschaft aus dem Banat wird dabei geboten.

2012 beschloss das BZ-Team die Nähe zu den Lesern zu intensivieren. So soll ab dem vergangenen Jahr die Worschtkoschtprob jedes Jahr in einer anderen Stadt oder Gemeinde des Banats veranstaltet werden. Private Wurstproduzenten sind dabei herzlich eingeladen, ihre Produkte zum Wettbewerb einzuschreiben, um bewertet zu werden. Zwei Jurys von je fünf Verkostern werden die Hierarchie in beiden Kategorien aufstellen. Die drei besten Produzenten werden mit Preisen ausgezeichnet. Die besten Würste aus dem Handel werden ein Teilnahmediplom erhalten und dabei erfahren, wie gut ihre Ware bei den Kunden ankommt.

Die Zeitung wird bei der diesjährigen Veranstaltung der Worschtkoschtprob auch von der Stadtverwaltung Lugosch unterstützt. Den Veranstaltungsraum und die sonstige Logistik vor Ort sichert das Royal-Restaurant.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*