35 Jahre Bega Blues Band

Jubiläumskonzert Anfang September

Mittwoch, 29. August 2018

Temeswar – Bega Blues Band, der Name ist wohl für die meisten Temeswarer bekannt und das schon seit Jahren. Die Blues-Band aus der Bega-Stadt feiert in diesem Herbst 35 Jahre seit ihrer Gründung. Das Jubiläum wird durch ein Sinfoniekonzert in Temeswar/Timișoara zelebriert.
Das Jubiläumskonzert wird am Freitag, dem 7. September, im Capitol-Saal der Banater Philharmonie ausgetragen. Wenn das Wetter schön ist, könnte auch ein Freiluftkonzert stattfinden, sagen die Mitglieder der Band. Das Rezital findet unter der Leitung des Dirigenten Peter Oschanitzky statt. Begleitet wird die Blues-Band auch von Gästen: die Mezzosopranistin Aura Twarowska, Alexandra Guțu, Florinel Bordeianu, Gyarfas Istvan und Liviu Butoi werden unter anderen auf die Bühne treten.
Die Temeswarer Musiker von Bega Blues Band bereiten in diesem Herbst auch die Lancierung eines neuen Albums, „Mall Blues“, vor. Die Musiker der Band sind Johnny Bota (Bassgitarre), Mircea Bunea (Gitarre), Toni Kühn (Keyboard), Maria Chioran (Gesang), Lucian Nagy (Blasinstrumente) und Vasile (Lică) Dolga (Schlagzeug). Die Bega Blues Band bereitet zu diesem Anlass auch eine Tournee durch mehrere deutsche Clubs vor.
Die Bega Blues Band wurde 1983 gegründet. Die Band hat im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen bekommen. 2004 haben die Musiker den Preis für das beste rumänische Blues-Jazz-Ensemble erhalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*