350.000 Anhänger der elektronischen Musik erwartet

Untold Festival in Klausenburg hat begonnen

Samstag, 06. August 2016

Bukarest (ADZ) - Am Donnerstag hat in Klausenburg/Cluj das Untold Festival seine Tore für 350.000 erwartete Besucher geöffnet.  Dies sind über 100.000 mehr als im letzten Jahr bei der ersten Ausgabe des Events. Es handelt sich hierbei um eine der größten Veranstaltungen dieser Art im Land. 2015 hatte Klausenburg den Titel als „Jugendhauptstadt Europas“ inne, wobei das Festival das Hauptevent der Feierlichkeiten war. Allein die Anzahl der Ausstattung für die zehn Bühnen auf dem Gelände ist doppelt so umfangreich wie letztes Jahr. Unter anderem sind Feuerwerke und Lasershows geplant, welche die Auftritte von über 150 internationalen Künstlern und DJs untermalen sollen. Die bekanntesten sind hier Hardwell, Tiesto, Armin van Buuren sowie Afrojack. Das übergeordnete Thema dieses Jahr ist die Sagenwelt Siebenbürgens, vor allem die Mystik der Nacht soll eine Rolle spielen. Etwa 900 Polizisten, Gendarmen und Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*