37 Abgeordnete der PC und PLR bilden neue Fraktion

Mittwoch, 03. September 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Sprecher der PC-Abgeordneten Bogdan Ciucă gab Montag im Plenum bekannt, dass eine konservativ-liberale Fraktion gegründet wurde, die die PC-Abgeordneten und PLR-Abgeordneten umfasst, nachdem die beiden Parteien ein diesbezügliches Protokoll unterzeichnet haben. Die Fraktion würde aus 37 Abgeordneten gebildet und sie sei die drittstärkste in der Kammer.

Der Vorsitzende der Kammer, Valeriu Zgonea, unterbrach sodann die Sitzung, weil die Struktur der Kammer je nach dem Gewicht der Fraktionen neu bestimmt werden muss. Dementsprechend werden die Leitungsorgane gewählt. Ein ähnliches Protokoll wollen die Tăriceanu-Liberalen (PLR) und die Konservativen (PC) auch für den Senat unterzeichnen.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 03.09 2014, 18:07
Soviel zum angeblichen WAHREN Liberalismus!Die Partei eines nachgewiesenen Verbrechers und Securitatemitglieds geht mit einer Partei ein Bündniss ein,welche die Zusammenarbeit mit Altkommunisten für selbstverständlich empfindet.Ohne Worte!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*