4,2 Prozent mehr Einnahmen für Orange Romania

Samstag, 20. Februar 2016

Bukarest (ADZ) - Der Mobilfunkanbieter Orange Romania hat im vergangenen Jahr Einnahmen in Höhe von 947 Millionen Euro verzeichnet, um 4,2 Prozent  mehr als 2014. Orange hatte Ende 2015 10,177 Millionen Kunden, das sind plus 4 Prozent. Die Dienstleistung Orange TV verzeichnete 275.000 Abonnenten (plus 75,4 Prozent). Ende 2015 bot Orange 4G-Dienstleistungen für 96 Prozent der städtischen Bevölkerung und 72 Prozent der Gesamtbevölkerung. 75 Prozent der verkauften Telefone waren Smartphones, um 50 Prozent mehr als im Vorjahr. 2015 wurden vier Mal mehr 4G-Tablets als im Vorjahr verkauft.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*