6,7 Millionen Lei erhält das DFDR im Jahr 2014

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Hermannstadt (ADZ) - Insgesamt 6.726.060 Lei wird das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) aus dem rumänischen Haushalt im Jahr 2014 erhalten. Die Verteilung der für die im Parlament repräsentierten Organisationen der nationalen und ethnischen Minderheiten veranschlagte Gesamtsumme von 85.685.000 Lei erfolgte am Dienstag. Der Ungarnverband erhält rund 18 Millionen Lei und die Vertretung der Roma 12 Millionen Lei.  Gestimmt hat die Parlamentsgruppe der nationalen Minderheiten gestern gegen das Bergbaugesetz, das nun auch in der Abgeordnetenkammer durchgefallen ist. Damit wird die Haltung des DFDR zum Roşia-Montană-Projekt einmal mehr bestätigt, erklärte der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*