9 Millionen Lei für Papstbesuch

Freitag, 05. April 2019

Bukarest (ADZ) - Die Regierung stellt eine Summe von 9 Millionen Lei für den Papstbesuch zur Verfügung, wie auf der Regierungssitzung am Mittwoch beschlossen wurde. Wie die Präsidentschaft schon im Ianuar angekündigt hatte (die ADZ berichtete), wird Papst Franziskus zwischen dem 31. Mai und dem 2. Juni Rumänien besuchen. Die Reise soll nach Bukarest, Blasendorf/Blaj, Jassy/Iași und Șumuleu Ciuc im Landkreis Harghita gehen. Unter anderem wird der Papst sieben griechisch-katholische Märtyrer-Bischöfe seligsprechen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*