Abgeordnete kommen zu außerordentlicher Tagung zusammen

Freitag, 28. Juni 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Vorsitzende der Abgeordnetenkammer, Valeriu Zgonea, teilte mit, dass für Montag und Dienstag eine außerordentliche Tagung der Kammer einberufen wird. Das sei nötig wegen der Annahme des neuen Strafgesetzbuches. Einige Artikel aus dem Gesetz 131/2013, das diese Annahme vorsieht, müssten von den Fraktionsvorsitzenden und dem Rechtsausschuss noch einmal erörtert werden, damit man sich auf die Stimmabgabe einigen kann. Mittwoch hatten PSD und PDL gegen einen Antrag von Tudor Chiuariu (PNL) gestimmt, der die Befugnisse von Staatsanwälten einschränkt.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 29.06 2013, 15:57
Oh..ist es schon so weit. Abgeordnete kommen zu außerordentlicher Tagung zusammen.! Wird jetzt schon Rumänien abgewickelt. Und ein Zigeunerkönig an die Spitze gesetzt. Das geht aber schnell bei denen!!!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*