Abos für das Enescu-Festival ab heute erhältlich

Einzelkarten erst ab 16. Februar im Verkauf

Mittwoch, 14. Januar 2015

Bukarest (ADZ) - Die Abos für die 22. Ausgabe des Internationalen Festivals George Enescu, die größte internationale Kulturveranstaltung hierzulande, sind heute ab 10 Uhr verfügbar: Erworben werden können diese unter www.festivalenescu.ro und www.eventim.ro sowie in bestimmten Läden (Germanos, Orange, Vodafone, Domo, Humanitas- und Cărtureşti-Buchhandlungen). Es gibt verschiedene Kategorien von Abos und die Preise schwanken zwischen 2200 und 200 Lei, für Rentner, Schüler und Studenten gibt es Ermäßigungen. Bei der Ausgabe im Jahre 2013 wurden alle Abos in einer Stunde verkauft.

Ab dem 16. Februar, 10 Uhr, können Musikliebhaber auch individuelle Eintrittskarten für das George-Enescu-Festival kaufen, das zwischen dem 30. August und 20. September stattfindet und 58 Konzerte in 22 Tagen umfasst. Zu den Gästen des Festivals zählen einige der bedeutendsten philharmonischen Orchester weltweit: Unter der Leitung des Dirigenten Sir Simon Rattle geben die Berliner Philharmoniker ein Konzert am 3. September. Am Festival beteiligt sich auch das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam mit Konzerten am 19. und am 20. September. Ungefähr 2500 ausländische und 500 inländische Künstler nehmen daran teil: die berühmten Violinspielerinnen Anne Sophie Mutter und Janine Jansen, die Dirigenten Zubin Mehta und Ion Marin sowie die Pianistinnen und Pianisten Murray Perahia, Elisabeth Leonskaja, Christian Zacharias, András Schiff, Maria Joao Pires sowie Gewinner des George-Enescu-Wettbewerbes wie Alexandru Tomescu oder Waleri Sokolow.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*