Absteigertrio im Tabellenkeller

Niederlagen für Poli und Concordia

Mittwoch, 24. Mai 2017

Zwei  Niederlagen mussten die Abstiegsanwärter ACS Poli Temeswar und Concordia Chiajna am 12. Spieltag der Ersten Rumänischen Fußballliga einstecken. Gaz Metan Mediasch fertigte 3:0 Concordia Chiajna ab, Poli Temeswar unterlag Pandurii Târgu Jiu 0:1. Gestern, Mittwoch, und heute stehen noch die für den Abstieg nicht mehr relevanten Begegnungen, ASA Neumarkt-  FC Voluntari und FC Botoşani-  CSM Jassy an. Es sei ein wichtiges, aber nicht entscheidendes Spiel, hatte der Poli-Trainer Ionuţ Popa vor der Begegnung ACS Poli Temeswar - Pandurii Târgu Jiu vom 12. Spieltag der Play-Out-Runde im rumänischen Fußball-Oberhaus angedeutet. Nach der 0:1-Heimniederlage haben sich die Abstiegssorgen der Temeswarer erhöht, Pandurii ist nach dem dritten Sieg in Folge auf dem besten Weg, den Klassenerhalt zu schaffen. Poli hingegen macht gerade in der entscheidenden Phase der Saison ein gewaltiges Tief durch und holte aus den letzten fünf Partien gerade mal zwei Punkte.


Paul Păcurar schoss das einzige Tor der Partie (19. Minute), doch dann stellte sich bei den Banatern erst recht das Pech ein: Pedro Henrique musste nach zwei gelben Karten bereits in der 41. Spielminute vom Platz und zwei seiner Mitspieler trafen noch vor dem Pausenpfiff bloß die Latte. Nach dem Seitenwechsel hatte beide Mannschaften noch die Gelegenheit zu Toren zu kommen, das Resultat auf der Anzeigetafel änderte sich jedoch nicht mehr. Beim klaren Sieg von Gaz Metan Mediasch über Concordia Chiajna blieb der spätere Verlierer ebenfalls beim Stand von 0:1 in Unterzahl und Herea verpasste für die Mannschaft aus der Gemeinde bei Bukarest nach einem vergebenen Strafstoß die Chance zum Ausgleich. In Kennerkreisen wird erzählt, der gleiche Herea habe beim Elfmeter-Training vor der Partie schon erhebliche Schwächen gezeigt, Trainer Dan Alexa ließ ihn trotzdem antreten. Der Sieg der Mediascher wurde erst in den Schlussminuten so deutlich, als die Mannschaft, die im ersten Teil der Saison zeitweilig ganz oben mitmischte, noch zweimal traf.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*