Abstiegskonkurrenz lässt Poli Temeswar schlecht aussehen

Steaua wird zumindest befristeter Spitzenreiter

Donnerstag, 31. März 2016

Die Resultate haben den Temeswarern auch in den weiteren Partien des Zweiten Spieltages in der Ersten Rumänischen Fußballliga keineswegs in die Karten gespielt. Nach der Heimniederlage von Poli gegen das Schlusslicht Petrolul (die ADZ berichtete), haben Mitkonkurrenten wie der FC Voluntari und Concordia Chiajna wichtige Punkte in der Play-Out-Runde geholt, sodass sich die Banater immer mehr vom rettenden Ufer entfernen. Der vergangene Woche entlassene Sportdirektor des Vereins, Daniel Stanciu, ist inzwischen zu seinem ehemaligen Arbeitgeber, ASA Neumarkt zurückgekehrt. Seinen Job übernahm der Vorsitzende des Direktorenrates, Ioan Miculaş. Concordia Chiajna konnte zwar ihre Siegesserie nicht fortsetzen, bleibt aber auch im vierten Spiel der Abstiegsrunde ungeschlagen. Zu Hause nutzte Chiajna einen frühen Platzverweis des Gäste-Verteidigers Frăsinescu aus Jassy nicht, um entscheidende Akzente zu setzen. 1:1 endete die Partie, in der auch der Concordia-Star Milevsky des Platzes verwiesen wurde.

Wenn Dumitru Dragomir, Vereinsvorsitzender des FC Voluntari, davon spricht, trotz Play-Out-Beteiligung in der internen Meisterschaft die notwendigen Papiere für die Europa League hinterlegen zu wollen, hat das derzeit gar keinen abwegigen Hintergrund. Fehlende Lizenzen und Zulassungen zur Europa-Cup-Teilnahme verschiedener Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte lassen möglicherweise den ersten der Play-Out-Runde ebenfalls in das internationale Geschäft einsteigen. Der FC Voluntari siegte knapp 1:0 gegen CFR Klausenburg und macht weiter Punkte gut. Im Schlagerspiel zwischen Pandurii Târgu Jiu und Steaua Bukarest ging es um eine zumindest zeitweilige Tabellenführung. Steaua Bukarest gewann in einem Spiel mit vielen umstrittenen Entscheidungen von Schiedsrichter Marius Avram 1:0 durch ein spätes Elfmetertor durch Nicuşor Stanciu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*