Acht Verkaufsstände zu vermieten

Die Live-Auktion findet am Dienstag, dem 2. August statt

Donnerstag, 21. Juli 2016

Acht von den insgesamt 15 Holzhäuschen warten darauf, für die nächsten drei Jahre angemietet zu werden.
Foto: Bürgermeisteramt Hermannstadt

Hermannstadt – Insgesamt acht Verkaufsstände in der Form von Holzhäuschen, die sich auf der Allee vor dem Eingang des Hermannstädter Zoologischen Gartens im Jungen Wald/Pădurea Dumbrava befinden, können demnächst, infolge einer Live-Auktion des Dienstes zur Verwaltung der öffentlichen und privaten Domäne im Rahmen des Bürgermeisteramtes, angemietet werden. Die Versteigerung findet am Dienstag, dem 2. August, um 10 Uhr, im zweiten Stock des Bürgermeisteramtes am Großen Ring/Piaţa Mare, Zimmer 203, statt. Gemäß dem Leistungsverzeichnis bieten die Häuschen eine Fläche von je 12 Quadratmetern, vertrieben werden können hier Lebensmittelprodukte wie Popcorn, Zuckerwatte, Eis oder Bäckerwaren, aber auch Spielzeug, Handarbeiten, Souvenirs oder Schmuck. An der Auktion können rumänische oder ausländische Rechtspersonen teilnehmen sowie Selbstständige oder Familienunternehmen.

Die Einschreibungen erfolgen bis Montag, den 1. August, um 12 Uhr, am Sitz des vorgenannten Dienstes in der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei 1-3, Zimmer S13. Die Teilnahmegebühr im Wert von 525 Lei sowie eine gleichwertige Kaution müssen die Teilnehmer entweder an der Kasse des Dienstes im Bürgermeisteramt oder auf die folgenden Konten der städtischen Kasse entrichten: RO23TREZ57621G335000XXXX für die Teilnahmegebühr und RO71TREX 5765006XXX000219 für die Kaution. Desgleichen werden die Interessenten 20 Lei für das Leistungsverzeichnis bezahlen müssen. Der Ausgangspreis beträgt knapp 5.300 Lei/Jahr, die Gebote werden im 100-Lei-Schritt abgegeben. Die Holzhäuschen werden für eine Zeitspanne von drei Jahren vermietet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*