Adrenalin auf der Arena Platoş

Samstag, 26. Januar 2019

Hermannstadt - Über hundert in- und ausländische Sportler treffen sich am Wochenende auf der Sport- und Freizeitanlage Arena Platoş auf der Hohen Rinne/Păltiniş anlässlich der hier zur Tradition gewordenen XCross-Wettbewerbe. Am heutigen Samstag gehen die Ski- und Snowboard-Wettbewerbe über die Bühne und am Sonntag sausen die Mountainbike-Rider dieselbe Trasse hinunter.
Die Pistenelemente, die im Rahmen der hier am vorigen Wochenende stattgefundenen Freestyle-Wettbewerbe zur Verwendung kamen, ersetzte die Mannschaft der Arena Platoş in Rekordzeit durch neue. An den Start treten je vier Wettbewerber an, von denen die jeweils zwei bestplatzierten in die nächste Runde gehen. Aufgrund der technischen Natur der Trasse, der notwendigen Erfahrung sowie der erhöhten Wahrscheinlichkeit von Verletzungen ist die Teilnahme an den Wettbewerben nur den Teilnehmern im Alter von über 16 Jahren gestattet, die zudem mit Ski- oder Snowboardhelm und Wirbelsäulenschutz ausgestattet sein müssen. Die Cross-Wettbewerbe starten am heutigen Samstag mit einer technischen Sitzung um 9.45 Uhr, gefolgt von Trainingsläufen ab 10.30 Uhr, den Qualifikationsrunden für Snowboard und Ski ab 12 Uhr und den Finalen ab 14 Uhr. Am Sonntag folgt der Mountainbike-Cross, an dem im Vorjahr über 50 Sportler teilnahmen und der dasselbe Format annimmt. Nach der Einschreibung der Teilnehmer und der technischen Sitzung beginnt die Qualifikationsrunde um 10.30 Uhr, gefolgt vom Finale um 12 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*