Advents- und Weihnachtskonzerte

Alte und neue Adventsmusik in der evangelischen Stadtpfarrkirche

Donnerstag, 27. November 2014

Die Evangelische Stadtpfarrkirche in Hermannstadt wurde nach mehrjährigen Renovierungsarbeiten für die Öffentlichkeit wiedereröffnet.

Der Bachchor und der Frauenchor des Bachchores treten an den Adventssonntagen mit neuer und alter Adventsmusik sowie einem Krippenspiel, unter der Leitung von Ursula und Kurt Philippi, in der Stadtpfarrkirche auf.

vp. Hermannstadt – Die Hermannstädter Gemeinde der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien lädt in diesem Jahr an jedem Adventssonntag, um 18 Uhr, zu einem Konzert in die seit September wiedereröffnete Stadtpfarrkirche ein.

Am 30. November singt der Frauenchor des Hermannstädter Bachchors unter der Leitung von Ursula Philippi ein Programm mit Adventsmusik vorwiegend aus dem 20. Jahrhundert. Solisten sind Melinda Samson (Sopran) und Elisa Gunesch (Mezzosopran).

Am 7. Dezember wird zum Programm „Wort und Musik im Advent“ eingeladen. Gäste sind das Bläserensemble „Civius“ der Staatsphilharmonie und Adriana Hermann als Vorlesende.

Am 14. Dezember gestaltet der Hermannstädter Bachchor sein weihnachtliches Konzert mit Chorsätzen aus alter und neuer Zeit, begleitet vom Bläserensemble „Tromba Felix“, unter der Leitung von Kurt Philippi.
Das musikalische Ereignis am vierten Adventssonntag, dem 21. Dezember, ist das Krippenspiel. Der Kinderchor und einige Erwachsene werden unter der Leitung von Kantorin Ursula Philippi, im Rahmen der Bescherungsfeier für Kinder, die Geschichte von Joseph und Maria in neuem Gewand aufführen.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um Spenden wird herzlich gebeten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*