Adventssingen mit Frauenchor

Neun Lesungen, Weihnachtslieder und Carols in Hermannstadt und Heltau

Freitag, 24. November 2017

Brita Falch Leutert und Jürg Leutert bereiten für das erste Adventswochenende ein besonderes Adventssingen vor.
Foto: lofot-tidende.no

Hermannstadt - Am ersten Adventswochenende erwartet das Publikum in Heltau/Cisnădie und Hermannstadt/Sibiu ein besonderes musikalisches Erlebnis. Dann singen nämlich die Frauenstimmen des Hermannstädter Bachchors Advents- und Weihnachtslieder umrahmt von den „Neun Lesungen“.

Diese Form von Adventssingen ist in mehreren Ländern im protestantischen Bereich bekannt, im evangelischen Siebenbürgen ist diese Tradition bisher aber wenig in den öffentlichen Raum gedrungen. Die Bibeltexte werden auf deutsch gelesen, für das rumänischsprachige Publikum sind die Übersetzungen im Programmheft abgedruckt. Der Frauenchor singt Lieder unter anderem von F. Händel und J. Haydn, dazu stimmungsvolle Lieder aus dem Mittelalter und englische Carols. Nicht zuletzt darf auch die Gemeinde mit einstimmen.

Das Adventssingen kann in der Evangelischen Kirche Heltau am Samstag, den 2. Dezember und in der Evangelischen Stadtpfarrkirche Hermannstadt am Sonntag, den 3. Dezember, miterlebt werden, jeweils ab 18 Uhr.

Die musikalische Leitung hat Brita Falch Leutert inne, an der Orgelbank ist Jürg Leutert zu finden. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter erheben eine freiwillige Kollekte zur Deckung der Kosten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*