Agrarproduktion 2011 war um 8,9 Prozent höher

Donnerstag, 26. Juli 2012

Bukarest (ADZ) - Die Agrarproduktion Rumäniens ist im vergangenen Jahr um 8,9 Prozent auf 76,508 Milliarden Lei gestiegen (2010: 64,452 Milliarden Lei). Wie das Nationale Institut für Statistik weiter mitteilte, machte die pflanzliche Produktion dabei knapp drei Viertel (70,8 Prozent) der Gesamtproduktion aus und kam auf 54,179 Milliarden Lei. Mit einem Zuwachs von 12,9 Prozent gegenüber 2010 trug die pflanzliche Produktion entscheidend zu einem guten Agrarjahr 2011 bei. Die tierische Produktion (28,5 Prozent Anteile) wuchs gegenüber 2010 nur um 0,8 Prozent.
Bei der pflanzlichen Produktion stieg der Anteil von Getreide und Kartoffeln im Vorjahresvergleich um 11,6 auf 36,4 Prozent, beziehungsweise um 2,2 auf 12,2 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*