Alarmierende Abwanderung der rumänischen Ärzte

Dienstag, 13. März 2012

Über 10.000 Ärzte haben zwischen 2007 und 2012 das Land bereits verlassen. Symbolbild: sxc.hu

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Ärztevereinigung CMR gab bekannt, dass 2841 Mediziner 2011 einen Antrag auf Bescheinigung zur Anerkennung ihres Berufs im Ausland gestellt haben. Von diesen gaben 835 als Wunschziel Deutschland an, 611 Frankreich und 560 Großbritannien. Bei den meisten handelt es sich um Allgemeinmediziner.
Die größte Anzahl Anträge verzeichnet Bukarest (733), gefolgt von den Landkreisen Klausenburg/Cluj (427), Temesch/Timiş (394), Jassy/Iaşi (256), Constanţa (91), Bihor und Dolj (je 85), Mureş (80), Hermannstadt/Sibiu (72) und Kronstadt/Braşov (69). Über 10.000 Ärzte haben zwischen 2007 und 2012 das Land bereits verlassen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*