Alin Petrache tritt zurück

Dienstag, 30. August 2016

Bukarest (ADZ) - Der Vorsitzende des Rumänischen Olympischen Komitees (COSR), Alin Petrache, hat seinen Rücktritt aus dieser Funktion bekanntgegeben. Die rumänische Delegation bei den Olympischen Spielen in Rio habe seine Zielsetzung verpasst, sechs bis acht Medaillen zu gewinnen, folglich trete er zurück, erklärte Petrache. Der 39-Jährige war seit zwei Jahren im Amt, er erklärte auch, sich bei den Wahlen um den neuen COSR-Vorsitz im Herbst nicht beteiligen zu wollen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*