Alles Wichtige über Klöster in einem Band

Nikolaus Kuster beschreibt Kloster- und Ordensleben

Sonntag, 21. Juli 2013

Niklaus Kuster: „Das Kloster. Wissen, was stimmt“. Herder Verlag, 128 S., ISBN 978-3-451-06280-3

Sommerzeit – Urlaubszeit – Reisezeit. Immer noch zählen bekannte und berühmte Klöster im In- und Ausland wie Stift Melk in Österreich, die Abtei Pannonhalma in Ungarn oder auch Klöster wie Andechs, Ettal und das Stift Vierzehnheiligen in Bayern zu beliebten Reisezielen.

In Rumänien zählen dazu die beliebten orthodoxen Moldauklöster, aber auch katholische Klöster wie Maria Radna in Lippa/Lipova im Banat, das Kloster der Mallersdorfer Schwestern in Oderhellen/Odorheiu Secuiesc im Szeklerland oder auch das Kloster der „Englischen Fräulein“ von Maria Ward in Bukarest. Zahlreiche aufgelöste frühere Klöster sind in siebenbürgischen Städten bis heute Touristenattraktionen, wie etwa das Ursulinenkloster in Hermannstadt. Neben dem touristischen Interesse wird „Kloster auf Zeit“ bei vielen Menschen immer beliebter. Auch viele Klöster in Rumänien haben mittlerweile Gästezimmer. 

Der bekannte Schweizer Kapuziner und Autor Niklaus Kuster, Jahrgang 1962, bietet mit seinem Buch „Das Kloster. Wissen, was stimmt“  eine wunderbare Einführung, die alles Wissenswerte über Klöster und Klosterleben anschaulich und allgemeinverständlich vorstellt und erklärt. Wie ist ein Kloster aufgebaut, wie funktioniert ein Kloster, welche Regeln gibt es, wie sind die Orden strukturiert? Sind die Klöster nur noch lebendige Museen oder bieten sie auch heute noch Christen aller Kirchen eine echte alternative Lebensorientierung? Wie läuft das geistliche Leben im Kloster ab und welche Rolle spielen Klöster für die Kultur?

Mit umfangreichem Bildmaterial ausgestattet, bietet dieser Band allen an katholischen Kloster- und Ordensleben interessierten Lesern und Reisenden das Wichtigste zum Thema systematisch und kurzweilig. Ein wunderbares und sehr empfehlenswertes Buch.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*