Alzner Burgfest

Mittwoch, 07. August 2013

Hermannstadt – Zum Burgfest nach Alzen lädt die Siebenbürgisch Sächsische Stiftung und die Firma Alzner Automotive am Samstag, den 10. August, ein. Das Fest beginnt um 14 Uhr in der Wehrkirche, die nach umfassender Renovierung feierlich eingeweiht wird. Für 14.30 Uhr ist ein Festgottesdienst angesagt, um 15.30 Uhr erfolgen die offizielle Begrüßung und Festvorträge. Ab 17 Uhr steht Feiern mit Musik und Tanz auf dem Programm, u.a. mit der siebenbürgischen Blasmusik aus Traun (Österreich) und der Alzner Tanzgruppe aus Nürnberg. Für das leibliche Wohl sorgt Martin Müller mit seinem Restaurant-Betrieb aus Albota, jeder, der teilnimmt, spendet seine Dienstleistung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*