Am 21. Dezember legt Johannis den Eid ab

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Bukarest  (Mediafax/ADZ) - Über den Termin der Vereidigung von Klaus Johannis konnte eine Einigung erzielt werden: Die Festsitzung des Parlaments wurde für Sonntag, den 21. Dezember, 12 Uhr, angesetzt. Das haben die beiden Ständigen Büros des Senats und der Abgeordnetenkammer beschlossen. Ein diesbezügliches Schreiben hatten die PNL-Fraktionen an die Leitung des Parlaments gerichtet, dem durch Konsens zugestimmt wurde. Über den Termin hatte es eine Diskussion gegeben, weil das Mandat von Traian Băsesecu am 21. Dezember um Mitternacht zu Ende geht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*