Am Sonntag Burzenländer Fasching in Petersberg

Mit Maskenaufmarsch, Maskenprämierung und Singen

Dienstag, 14. Februar 2012

Kronstadt - Auch in diesem Jahr veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Petersberg/Sânpetru mit finanzieller Unterstützung des Demokratischen Forums der Deutschen im Kreis Kronstadt am Sonntag, dem 19. Februar, den inzwischen zur Tradition gewordenen Burzenländer Fasching. Dazu eingeladen sind „alle, die sich gerne verkleiden oder/und in guter Runde miteinander feiern wollen“, heißt es in einer Mitteilung des Petersberger Pfarrers, Dr. Peter Klein.

Der Zugang zum Gemeindesaal ist ab 13.30 Uhr möglich; um 14 Uhr spielt die Petersberger Blaskapelle (Leitung: Nicolae Dobrin) auf. Es folgt um 14.30 Uhr das eigentliche Faschingsprogramm laut Einladung „mit Maskenaufmarsch, Maskenprämierung und Singen deutscher und sächsischer Volkslieder“. Mit dabei ist die Tanzgruppe des Zeidner Ortsforums, geleitet von Nicolae Râ{noveanu. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: die Veranstalter bieten Krautwickel mit Palukes, Krapfen, Kaffee und Getränke an, wobei die Krautwickel, samt Palukes und Eintritt, kostenlos sind. Dafür wird mit freien Spenden der Teilnehmer gerechnet.

Wer am „Burzenländer Fasching“ teilnehmen möchte, ist gebeten bis Mittwoch, 15. Februar, die Teilnahme telefonisch, per Fax (Tel./Fax. 0268/360.550) oder per e-Mail (petersberg@evang.ro) zu bestätigen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*