Andronescu leitet PSD-Ortsverband der Hauptstadt

Samstag, 11. Februar 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Ecaterina Andronescu hat die interimistische Leitung des PSD-Verbands in der Hauptstadt übernommen. Vom Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei, Victor Ponta, vorgeschlagen, wurde sie bei der Sitzung des Exekutivkomitees am Mittwoch in dieses Amt gewählt. Marian Vanghelie, der den Ortsverband bis Juni 2011 geleitet hatte, wurde zum geschäftsführenden Vorsitzenden ernannt.

Eugen Bejinariu wurde zum geschäftsführenden Sekretär bestimmt. Marian Vanghelie erklärte nach seiner Ernennung, dass der Verband offensichtlich seine Managerkompetenzen in den Wahlkampagnen anerkenne. Ponta stellte klar, dass nach den Lokalwahlen im Juni innerhalb des PSD-Verbands Bukarest Wahlen abgehalten werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*