Angebot für Forumsstadtrat

Freitag, 22. November 2013

rs. Kronstadt - Der Kronstädter stellvertretende Bürgermeister Adrian Atomei (PNL) will auf seinen Platz in dem Stadtratsausschuss für Verwaltung und Rechtsfragen zugunsten von Christian Macedonschi, Stadtratsmitglied seitens des Kronstädter Deutschen Forums, verzichten. Das Angebot soll das Dilemma lösen, das auftritt, wenn Macedonschi durch ein Gerichtsurteil das Recht auf einem Platz in einem Stadtratausschuss zugesprochen wird, selbst wenn er keiner Stadtratsfraktion angehört. Im Prozess zwischen Macedonschi und dem Stadtrat wurde nun für den 25. November ein neuer Termin angesetzt. Der Vorschlag von Atomei wurde von der PSD, Partner der Liberalen in der Sozial-Liberalen Union (USL), zurückgewiesen. PSD-Vizebürgermeister Răzvan Popa wies darauf hin, dass Atomei im Fachausschuss die USL und nicht PNL vertrete.

In der USL stand der Verzicht eines USL-Platzes für Macedonschi nicht zur Debatte, sodass Atomei lediglich einen Vorschlag in eigenem Namen gemacht habe, sagte der PSD-Vizebürgermeister.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*