Angeschlagener Fiskus-Vize nimmt seinen Hut

Samstag, 12. September 2015

Bukarest (ADZ) - Der für Betrugsbekämpfung zuständige Fiskus-Vize Romeo Nicolae hat am Donnerstag seinen Rücktritt eingereicht, nachdem die Antikorruptionsbehörde DNA tags davor gegen ihn strafrechtliche Ermittlungen wegen Einflussnahme eingeleitet hatte. Nach Angaben der Steuerbehörde ANAF ist Nicolaes Rücktrittsgesuch bereits bei Premierminister Victor Ponta eingegangen, nachdem auch Fiskus-Chef Gelu Diaconu seinem Stellvertreter den Abgang nahegelegt hatte. Der in die Bredouille geratene hohe Steuerbeamte soll vor einigen Jahren umgerechnet 5000 Euro kassiert haben, um sich für die Senkung der Steuerstrafe eines Unternehmens einzusetzen. Nicolae selbst bestreitet jeglichen Fehltritt – er habe weder Einfluss genommen noch Schmiergeld kassiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*