Anklage gegen Ex-Verfassungsrichter Greblă erhoben

Mittwoch, 09. September 2015

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat am Mittwoch Anklage gegen Ex-Verfassungsrichter Toni Greblă erhoben, dem wiederholte Einflussnahme, Vorteilsnahme, Gründung eines kriminellen Netzwerks, mit seinem Amt unvereinbare Finanz- und Handelsaktivitäten sowie wiederholte Falschangaben (insgesamt 13) zur Last gelegt werden. Der 61-Jährige gehört zu den langlebigsten rumänischen Politikern der Nachwendezeit – vor 25 Jahren war er gleich nach der Wende zunächst zum lokalen Parteichef der postkommunistischen Linken im Kreis Gorj ernannt worden. Anschließend trat er zweimal erfolgreich seitens der PSD für einen Senatorensitz an und wurde schließlich 2013 in das Amt des Verfassungsrichters eingeführt, das er im Februar 2015 niederlegte.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*