Anklage gegen Gabriel Oprea und hohe Offiziere

Freitag, 13. Mai 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ)  Die Antikorruptionsbehörde DNA hat Anklage erhoben gegen den ehemaligen Innenminister Gabriel Oprea und mehrere hohe Offiziere des Nachrichten- und Schutzdienstes des Innenministeriums (DIPI). Es handelt sich um die Affäre vom 13. Juli 2015, als Oprea mit Hilfe von zwei Dienstleitern die Erhöhung des operationellen Fonds um 410.000 Lei verfügte, diese Summe jedoch für den Ankauf eines Dienstwagens Audi10 einsetzte, der dem Schutz der Amtsträger dienen sollte, den er aber hauptsächlich selber benutzte. Die Anklage lautet auf Amtsmissbrauch zum eigenen Nutzen und Umwidmung von zu anderen Zwecken bestimmten operativen Fonds.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*