Anmeldungen für Kronstädter Germanistik-Tagung

Die 20. Auflage ist dem Reformationsjahr gewidmet

Donnerstag, 26. Januar 2017

Kronstadt - Die Germanistikabteilung der Philologischen Fakultät in Kronstadt/Braşov veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (Zweigstelle Kronstadt) zwischen dem 30. März und dem 1. April 2017 ihre 20. Internationale Tagung zum Thema „Es ist keine Lehre so närrisch oder schändlich, die nicht auch Schüler und Zuhörer finde.“ Luthers Reformation und deren Wirkung auf Kultur, Literatur und Sprache im deutschsprachigen Raum Mittel- und Südosteuropas. Anlässlich der 500 Jahre Luthertums sind alle Germanisten dazu eingeladen, sich auf ein Thema einzulassen, das zur Auseinandersetzung mit deutscher Kultur, Literatur und Sprache als Gegenstand sowohl germanistischer als auch interdisziplinärer Forschung herausfordert. Die Anmeldungen mit Titelangabe nebst kurzer Zusammenfassung des Vortrags (Vortragsdauer: max. 20 Minuten) werden bis spätestens 1. März 2017 erwartet. Die Tagungsgebühr für rumänische und ausländische Teilnehme-rinnen und Teilnehmer beträgt 45 Euro (ca. 200 Lei). Reisekosten können von den Tagungsveranstaltern leider nicht übernommen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*