Anonimul Festival in diesem Jahr in Bukarest

Donnerstag, 07. August 2014

Bukarest - Das internationale Filmfestival Anonimul wird in diesem Jahr in Bukarest ausgetragen. Vom 12. bis 17. August 2014 werden vor internationalem Publikum mehr als 450 Filme aus 35 Ländern gezeigt. Der Eintritt ist frei. Das Festival startet am kommenden Dienstagabend mit Alice Rohrwachers „The Wonder“ in der Arena Verde Stop. Die deutsch-italienische Produktion gewann bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes den Grand Prix. In den Wettbewerb gehen Filme aus den Kategorien Lang- und Kurzfilm sowie animierte Shorts. Parallel wird rumänisches Independent-Kino gezeigt, darunter Mircea Ghinescus „Bucureşti, te iubesc!“. Die Wettbewerbsbeiträge wurden von der renommierten Filmkritikerin Irina-Margareta Nistor sowie der Festivalleiterin Ludmila Cvikova vom Doha Film Institute ausgewählt. Der traditionelle Austragungsort in Sfântu Gheorghe im Donaudelta konnte in diesem Jahr wegen Renovierungsarbeiten nicht genutzt werden. Dennoch verspricht der Veranstalter, das besondere Flair des Urlaubsortes mit ins bunte Treiben der Hauptstadt zu bringen. Nähere Informationden zum Festival finden sich im Internet unter: www.festival-anonimul.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*