ANRM startet Info-Kampagne zu Schiefergas

Mittwoch, 24. Juli 2013

Bukarest (ADZ) - Die Nationale Agentur für Mineralressourcen (ANRM) hat  eine Informationskampagne bezüglich Schiefergasvorkommen und -förderung in Rumänien mit dem Start der Webseite www.infogazedesist.eu begonnen. ANRM informiert über  Mediafax und Agerpres, dass Rumänien mit 1444 Milliarden Kubikmetern „förderbaren Schiefergasvorkommen“ auf Platz drei in Europa nach Polen und Frankreich liegen soll. Die Daten beziehen sich auf eine Studie des amerikanischen Energiestatistikamts (EIA), auf deren Webseite allerdings hingewiesen wird, dass die Schätzungen bezüglich der Vorkommen „höchst ungewiss“ sind und so bleiben werden, bis sie durch den Einsatz von Fördersonden umfangreich getestet werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*