Anzeige gegen Gigi Becali wegen Beleidigung

Donnerstag, 31. August 2017

Bukarest (ADZ) - Die Landesverwaltung der Haftvollzugsanstalten (ANP) will Anzeige gegen den 2015 auf Bewährung aus der Haft entlassenen Fußballclub-Besitzer Gigi Becali erstatten – und zwar wegen Beamtenbeleidigung und Erpressung. Der rechtliche Schritt der ANP erfolgt, nachdem Becali jüngst in einem TV-Gespräch damit geprahlt hatte, der Leiterin der Haftvollzugsanstalt Jilava mehrmals per SMS gedroht zu haben, weil diese seinem vor Ort inhaftierten Cousin keinen Ausgang genehmigt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*