Apriltreffen des DWC Banat

Apriltreffen des DWC Banat

Dienstag, 19. April 2016

Temeswar – Die Zusammenarbeit des Deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat mit der Temeswarer West-Universität soll intensiviert werden. Dies war einer der Gründe, weshalb der Vorstand des DWC Banat den Rektor der West-Uni, Marilen Pirtea, und den Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Ovidiu Megan, zu seinem monatlichen Clubtreffen einlud. Das Treffen fand im „Wiener Saal“ statt. Die Ehrengäste informierten die über 30 anwesenden Clubmitglieder über die bevorstehende Messe „Diaspora und ihre Freunde“, die vom 25. bis zum 28. April erstmalig in Temeswar/Timişoara stattfinden wird.


Berichtet wurde auch über die Entwicklung des ersten deutschen Studienganges für Rechnungswesen und Wirtschaftsinformatik in Rumänien, dessen Absolventen die Möglichkeit haben, einen deutsch-rumänischen Doppelabschluss zu erlangen. Seit 2015 ist dieser Studiengang, der in Partnerschaft mit der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft zustande kam, an der West-Universität in Betrieb. Er wird von dem DWC Banat unterstützend begleitet, indem unter anderem einige der Mitgliedsunternehmen Praktikumsplätze für die Studierenden zur Verfügung stellten. Anschließend stellten sich drei neue DWC Mitglieder vor, wobei ein Cocktail die Gelegenheit zum besser Kennenlernen und zum Netzwerken bot.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*