Arbeiten an der Törzburg

Fassade wird renoviert, Eingang durch Tunnel

Freitag, 29. Juli 2016

Schloss Bran/Törzbug: Ausschnitt mit dem Eingang und den Resten der Inschrift
Foto: KR Archiv

hib. Kronstadt - Die Verwaltung des Museums im Törzburger Schloss/Castelul Bran gibt bekannt, dass bis Oktober dieses Jahres die Fassade, wo sich der Eingang für Besucher befindet, einer Grundsanierung unterzogen wird. Diese wird in keiner Weise die Besuche beeinträchtigen, da schon ein Schutztunnel gebaut wurde. Die Sanierung erfolgt vollständig durch eigene Mittel, wobei die Kosten etwa eine Million Lei betragen. Neben Verputzarbeiten und Erneuerung des gesamten Abflusssystems wird auch die Inschrift über dem Eingang restauriert werden. Diese ist allgemein als „Eid des Schlossherrn“ bekannt, doch der Text war in den letzten drei Jahrzehnten mehr und mehr zerstört worden. Hauptursache dafür waren die alternde Substanz des Mauerwerkes und Schäden an den Abflussrinnen. Als Vorlage der Restaurierung werden ältere Fotos sowie eine Abschrift in Kleinformat, welche im Schlossinneren ausgestellt ist, dienen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*