Arbeiten im Hippodrom abgeschlossen

Modernisierungsarbeiten gehen in vier weiteren Gegenden weiter

Freitag, 31. Mai 2019

Zwei neue Spielplätze im Hippodrom-Viertel

Hermannstadt - Die Beendigung der Modernisierungsarbeiten im Hermannstädter Viertel Hippodrom meldete die Stadtverwaltung am Dienstag. Die mit der Ausführung der Arbeiten in der Gegend Heltauer Straße/Calea Cisnădiei – N. Iorga – Frații-Buzești-Allee beauftragte Firma erneuerte hier die Fahrbahnen und Gehsteige, richtete rund 300 bepflasterte Fahrzeugstellplätze ein und modernisierte die öffentliche Beleuchtung durch die Aufstellung neuer Leuchtmasten mit LED-Leuchtkörpern. Zusätzlich wurden die Kabelrohre zur Versenkung der freihängenden Kabel verlegt und das Abflusssystem für Niederschlagswasser durch die Einrichtung zusätzlicher Abflüsse verbessert. Im Zuge der Arbeiten wurden auch die Grünflächen eingerichtet und mit Rasen sowie Bäumen bepflanzt.

In der Gegend entstanden im Rahmen des Projektes zwei neue Spielplätze mit einer Gesamtfläche von 850 Quadratmetern, einer in der Nicolae-Iorga-Straße und ein zweiter in der Frații-Buzești-Allee. Für die Sicherheit der Kinder sind diese umzäunt und für einen weichen Untergrund mit Spielplatzrinde versehen. Zu den Ausstattungen zählen, abgesehen von den selbstverständlichen Spielgeräten aller Art, auch Bänke, Müllkörbe und je ein Trinkbrunnen.

„Die Modernisierung der Viertel und Straßen, die Einrichtung von Erholungs- und Sportanlagen sowie Grünflächen und die Erneuerung der Parks gehören zum Hermannstädter Smart-Living-Projekt, in dessen Rahmen wir all diese für die Gemeinschaft gedachten Projekte versammelt haben. Unser Ziel ist es, durch dieses Projekt Hermannstadt nicht nur durch IT- und technische Lösungen smart werden zu lassen, sondern es auch zu einer Stadt werden zu lassen, in der die Bürger gerne leben. Dazu sind auch Parks und Spielplätze, Ordnung und modernisierte Straßen vonnöten“, so die Bürgermeisterin Astrid Fodor.

Das Bürgermeisteramt setzt seine Investitionen in den Stadtvierteln mit der Modernisierung der Gegend Ștefan-cel-Mare – Broscărie fort, die bereits in Arbeit ist, und gleichzeitig wird die Ausschreibung der Arbeiten für zwei neue Gegenden im Hippodrom-Viertel vorbereitet. Hier wird die Gegend zwischen den Straßen Luptei, N. Iorga und dem Vasile-Milea-Boulevard erneuert und eine zweite zwischen den Straßen Rahovei, Oștirii und dem Mihai-Viteazu-Boulevard. Desgleichen ist das Projekt in Arbeit, im Rahmen dessen die Kapitalreparaturen im Ștrand-Viertel künftig ausgeführt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*