Arbeiten im Stadtteil Dioda beendet

Das in den 70-er Jahren erbaute Stadtviertel wurde modernisiert

Samstag, 24. Juni 2017

Hermannstadt – Die offizielle Beendigung der Arbeiten im Stadtteil Dioda in Hermannstadt/Sibiu gab die Stadtverwaltung am Donnerstag bekannt. Die Investitionen im Wert von 4 Millionen Lei, finanziert über den eigenen Haushalt, ließ das Bürgermeisteramt hier zwischen Juni 2016 und Juni 2017 umsetzen.  Zweck der Arbeiten war die Modernisierung der öffentlichen Flächen und der Leitungsnetze, demnach wurden die Straßen und Alleen durch den Guss eines neuen Fundaments und das Anbringen einer neuen Asphaltschicht wieder hergestellt, die Gehsteige neu konturiert, betoniert, asphaltiert und mit neuen Bordsteinen versehen, rund 700 Parkplätze eingerichtet, die Abflüsse und die öffentliche Beleuchtung erneuert, die unterirdischen Kabelrohre verlegt und drei neue Plattformen für die Trennung der Haushaltsabfälle im Rahmen des Abfallmanagementprojektes für den Kreis Hermannstadt eingerichtet.

Zwei weitere, größer angelegte Projekte werden in nächster Zukunft noch umgesetzt. Eines davon beabsichtigt die Einrichtung eines weitläufigeren Spielplatzes, für welchen die Ausstattungen zurzeit angekauft werden und deren Montage in rund zwei Monaten abgeschlossen wird. Bei diesem Anlass werden im gesamten Stadtviertel auch Mülltonnen und Bänke aufgestellt. Das zweite Projekt betrifft die schrittweise Einrichtung der Grünflächen, je nach Erfüllung der erforderlichen technischen Normen, etwa für das wiederholte Einsäen des Rasens oder die Pflanzung der vorgesehenen Zierbäume und –Büsche. Am Mittwoch beteiligte sich die Bürgermeisterin Astrid Fodor an einem Treffen mit den Bürgern des Stadtteils im Rahmen der „Tage der Nachbarschaft“, die im Dioda-Viertel am Wochenende stattfinden, um ein Feedback zu den ausgeführten Arbeiten zu erhalten und punktuelle Probleme zu identifizieren, die der weiteren Aufmerksamkeit der Stadtverwaltung bedürfen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*