Arbeitslosenquote 2012 auf 7,0 Prozent gesunken

Samstag, 20. April 2013

Symbolfoto: sxc.hu

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr 2012 ist die Arbeitslosenquote in Rumänien gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozentpunkte auf 7,0 Prozent geschrumpft (2011: 7,4 Prozent). Nach Schätzungen des Nationalen Instituts für Statistik (INS) waren 2012 rund 701.000 Menschen ohne Arbeit. Die aktive Bevölkerung betrug nach Standards der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) 9,964 Millionen Personen, davon waren 9,263 Millionen Beschäftigte (und 701.000 Arbeitslose).
Die Beschäftigungsrate lag bei 59,5 Prozent und war damit einen Prozentpunkt höher als 2011.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*