Arbeitslosenquote auch im September konstant

Samstag, 02. November 2013

Bukarest (ADZ) - Die Arbeitslosenquote in Rumänien ist im September 2013 saisonbeglichen und im Vormonatsvergleich nach ersten Schätzungen konstant bei 7,5 Prozent geblieben, nach ebenfalls 7,5 Prozent im Juli. Gegenüber September 2012 hingegen war die Arbeitslosenquote nach ILO-Standards um 0,6 Prozentpunkte höher, teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest mit.
Nach Schätzungen des Statistikamtes gab es Ende September 2013 in Rumänien rund 747.000 Arbeitslose. Das wären 3000 mehr als Ende August (744.000) und 56.000 mehr als im August 2012 (691.000).

Kommentare zu diesem Artikel

Linares, 03.11 2013, 11:06
Was ist eigentlich aus der Ankuendigung Ponta's vor der Wahl, eine Million Arbeitsplaetze zu schaffen, geworden ? Oder hat er etwa gemeint, dass eine Million arbeitssuchende Menschen aus Rumaenien abhauen und im Ausland Arbeit finden ?
Manfred, 02.11 2013, 21:58
@Helmut!Im Westen sinken im Herbst traditionell die Arbeitslosenzahlen...Wieder ein Fortschritt im Sinne der USL?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*