Arbeitslosenquote auf 6,9 Prozent gesunken

Donnerstag, 27. September 2012

Bukarest (ADZ) - In Rumänien ist die Arbeitslosenquote im zweiten Quartal dieses Jahres auf 6,9 Prozent gesunken, nach 7,6 Prozent im ersten Quartal. Auch gegenüber derselben Periode des Vorjahres (zweites Quartal 2011: 7,2 Prozent) war die Arbeitslosenquote nach ILO-Standards um 0,3 Prozentpunkte niedriger. Das teilte das Nationale Institut für Statistik (INS) in Bukarest Anfang dieser Woche mit. Im zweiten Quartal 2012 belief sich die aktive Bevölkerung Rumäniens auf 10.055.000 Einwohner, davon waren 693.000 ohne Arbeit.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*